Neu! Die ENESKApostpro ist da!

Die perfekte Lösung für das Finishing im 3D-Druck.

Nachbearbeitung additiv gefertigter Bauteile - sicher und effizent Professionelle Protektion im Postprocessing - der Name für die neue Systemlösung war schnell gefunden: ENESKApostpro. Dahinter steckt ein dichter, komplett eingehauster Arbeitsraum, ausgestattet mit elektrischen und pneumatischen Werkzeugen, sowie leistungsstarken Absaugvorrichtungen. Mit dieser intelligenten Lösung für alle Postprocessing-Arbeiten ist joke Technology weltweit einmalig! Namhafte Anwender aus der Industrie sowie Institutionen wie z.B. das Fraunhofer Institut haben das Nachbearbeitungszentrum bereits im Einsatz. Die Anwendungen sind vielseitig: Restpulver, Substratplatte oder Supports entfernen, die Oberflächen glätten oder das Finish optimieren, mit der Maschine können die verschiedensten Bearbeitungsschritte erledigt werden. Die Innenfläche ist knapp einen Quadratmeter groß, selbst die größten Druckplatten haben dort genug Platz. Und bei alledem wird der Gesundheitsschutz des Bedieners gewährleistet. Hautreizungen und Lungenschädigungen durch feinste Pulver werden vermieden, Staubexplosionen und -verpuffungen wird wirksam entgegengewirkt.

Mehr Informationen finden Sie hier: